Online
Forscher veranschaulichen die KI über einem auf sich nehmen Beamer zu diesem Zweck gebracht, Stoppschilder zu bleibenlassen

Forscher veranschaulichen die KI über einem auf sich nehmen Beamer zu diesem Zweck gebracht, Stoppschilder zu bleibenlassen

Ein Wissenschaftler-Trio zusammen mit Purdue hat inzwischen eine Pre-Print-Forschung veröffentlicht, die vereinen neuartigen gegnerischen Offensive gen Universalrechner-Vision-Systeme zeigt, der eine KI dafür mitbringen kann, was auch immer zu sehen – oder in… zu sehen – was der Aggressor will. Es ist etwas, das etwaig selbstfahrende Fahrzeuge ebenso Teslas behindern könnte, die hinaus Kameras verbunden sind, um zu navigieren und Objekte zu identifizieren. Vorweg: Die Wissenschaftler wollten gegenseitig dem Schwierigkeit jener digitalen Volksverdummung in jener physischen Erde stellen. Es ist einfach, zusammensetzen Blechidiot zu schreiben oder eine KI zu täuschen, wenn Sie physischen Abruf darauf haben, zwar ein geschlossenes System auszutricksen ist in Hülle und Fülle schwieriger. TNW-Verhandlung 2021 Besuchen Sie dies Tech-Festspiel des Jahres und retten Sie einander fortschrittlich Ihr Super-Frühbucher-Ticket! Ton Vordruckpapier des Teams: Gegenwärtige Angriffe überdies Abwehrmaßnahmen werden in diesen Tagen hauptsächlich unter Einsatz von Studien… digitalen Kammer vorangetrieben, für denen der Eindringling ein digitales Skizze auf einem Datenverarbeitungsanlage manipuliert. Die alternative Gefüge von Angriffen, die körperlichen Angriffe, wurden in der Text beschrieben, doch die meisten dieser existierenden sind in dem Sinne invasiv, dass jene die Gegenstände betasten müssen, zum Beispiel ein Stoppschild bemalen oder ein farbiges Shirt tragen , oder 3D-Beule einer Schildkröte. In diesem Ware stellen wir kombinieren nicht-invasiven Überfall mit Hilfe von strukturierter Helligkeit vor. Der neue Übergriff namens OPtical ADversarial Attack (OPAD) basiert hinauf einem kostengünstigen Projektor-Kamera-Ordnungsprinzip, unter dem wir berechnete Warenmuster projizieren, um das Schein der 3D-Objekte zu verändern. Hintergrund: Es gibt zig Möglichkeiten, ein KI-Vision-Ordnungsprinzip auszutricksen. Sie verwenden Kameras, um Bilder aufzunehmen überdies jene Bilder dann unter Zuhilfenahme von einer Datenbank zu vergleichen, um sie mithilfe ähnlichen Bildern abzugleichen. Wenn unsereiner eine KI davon abfangen wollten, unser Fresse zu scannen, könnten wir eine Halloween-Maske tragen. Und sowie unsereins hintansetzen wollten, vorausgesetzt eine KI überhaupt sieht, könnten unsereiner ihre Kameras abdecken. Aber welche Lösungen gebieten ein Abstufung an physischem Zugang, dasjenige zusammen mit hinterhältige Taten häufig unerschwinglich ist. Die Forscher haben in diesem Fall kombinieren neuartigen Reiseweg gefunden, um ein digitales System in jener physischen Terra anzugreifen. Sie verwenden vereinigen „kostengünstigen Projektor“, um ein gegnerisches Warenmuster zu erstrahlen – eine bestimmte Serie von Seiten Licht, Bildern mehr noch Schatten –, das die KI hierfür bringt, dies Gesehene falsch zu interpretieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *